Let´s Mothers Love nourish !

Liebe ist ein Großes Kapital der Ökonomie aber die Liebe der Mutter bewegt die Welt.

 

 

Es ist von Bedeutung, wie wir auf der Welt angekommen sind und
wie wir unsere Kinder erwarten.

 

Wir Frauen spüren schon als Mädchen ein hohes Maß an Verantwortung, aber auch eine ungeheuere Kraft und Macht.

Denn nur uns ist die Möglichkeit gegeben, Leben auf natürliche Art und Weise auf die Welt zu bringen.

In vielen Kulturen der Welt werden Menstruation, Fruchtbarkeit, Sexualität und Geburt Zelebriert.

Wenn wir als Menschheit schon vom Anfang an in diesen Schwellens Übergänge investieren würden wären es eine Fundamentale Chance eine Kultur aufzubauen die die Mutter und ihr Baby Ehren und Respektieren würde.

Eine Gesellschaft wo Mitgefühl und Liebe im Zentrum stehen.

Der Ansatz von Femme Fleurs ist angesiedelt zwischen einer ganzheitlichen Pädagogik, Wissenschaft, Spiritualität und einem nachhaltigen Gesundheitsverständnis.